Termine

Grenzen setzen 17.2. 18.30-21.00

Fällt es dir schwer, Nein zu sagen? Erspürst du, was die Anderen scheinbar wollen und brauchen und übergehst dabei oft deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche? Hast du Angst davor, abgelehnt zu werden oder andere zu verletzen, wenn du Grenzen setzt?

Damit bist du nicht alleine! Denn leider wurden die meisten Menschen- und speziell Frauen- in dieser Gesellschaft darauf konditioniert, ständig ihre Grenzen zu übergehen, um zu funktionieren und scheinbar die Harmonie zu wahren, anstatt für sich und ihre Bedürfnisse einzutreten.

Und so verlieren wir uns in Kontakten, lächeln und sagen „ja“, obwohl uns eigentlich nicht danach ist und geraten in Verwirrung, weil wir nicht mehr wissen, was wir eigentlich wollen und was die Außenwelt scheinbar von uns erwartet. Am Ende des Tages sind wir einfach nur erschöpft.

Gesunde Grenzen sind keine Abschottungs-Mauern, sondern ermöglichen authentischen Kontakt und persönliche Freiheit, was sich in einem sicheren, wohligen Lebensgefühl im Alltag ausdrückt.

Dieser Workshop lädt speziell Frauen dazu ein, neue, kraftvolle, Wege kennenzulernen, die eigenen Grenzen körperlich zu spüren und zu verteidigen und sich mit anderen Frauen auszutauschen. Durch Körpererfahrungsübungen kann der Kontakt mit den eigenen Grenzen ganz Ausversehen in das Unterbewusstsein integriert und in den Alltag mitgenommen werden… statt dass wir uns über das Thema den Kopf zerbrechen müssen.

Ich freue mich auf deine Anmeldung unter franziska@gluecklich-im-koerper.de

Wann? Montag, 17.2 18. 30-21.00 Uhr  (bitte sei 10 Minuten eher da, damit wir pünktlich loswirbeln können!)

Wo? Mahina, Demmeringstraße 23, 04177 Leipzig

Für wen? Für Frauen

Kosten: 30 Euro

Aggression und Lebensfreude 7.2.2020 18-20.30 Uhr

Kennst du das dumpfe Gefühl, irgendwie auf der Bremse zu stehen? Schaffst du es trotz „guter Vorsätze“ nicht, deine Projekte und Wünsche anzupacken oder weißt du einfach gar nicht, was du willst? Fühlst du dich manchmal gehemmt darin, Lust zu empfinden und auszudrücken? Damit bist du nicht alleine! Denn dies sind nur einige Symptome davon, dass wir kollektiv den Zugang zu gesunder Aggression als Lebenskraft verloren haben und oft nur noch ihre verzerrten Ausdrucksformen kennen:  Zerstörungswut, cholerische Anfälle, körperlicher Gewalt und Co….

In diesem Workshop werden wir daher etwas kulturell ungewöhnliches tun und Aggression als eine positive Kraft der Selbstentfaltung erfahren. Eine Kraft, die unterdrückte Lebensfreude freisetzt und uns in Handlunsfähigkeit hineinkatapultiert. Wir forschen mit Körperreisen und sharings in der Gruppe und zu zweit, nicht mit Schreien oder heftigem körperlichen Ausagieren!

Integrierte Aggression bringt neben Handlungsfähigkeit auch Klarheit mit sich und steigert sowohl unser Energielevel als auch unsere Fähigkeit, Lust zu empfinden. Komm vorbei und freu dich auf die positiven Auswirkungen in deinem Alltag!

Bitte den passenden Teilnahmebeitrag, bequeme Kleidung, Neugier und Abenteuerlust mitbringen.

Freitag, 7.2. 2020 18-20.30 Uhr

Ankommen ab 17.45 Uhr.

30- 35 Euro nach Selbsteinschätzung

Anmeldung unter franziska@gluecklich-im-koerper.de

Stärkung der Sehkraft 3.2. 2020 18-20 Uhr

Fühlst du dich oft erschöpft und angestrengt? Hast du das Gefühl, immer schlechter sehen zu können und bald deine erste oder eine stärkere Brille zu brauchen? 

In diesem Workshop erhältst du einen Einblick in ganzheitliches Sehtraining nach der Bates- Methode und lernt effektive Techniken kennen, mit deren Hilfe du deine Augen und deinen gesamten Körper entspannen und Sehschwächen vorbeugen und reduzieren kannst. 

Für viele Menschen ist der Prozess der Sehkraft-Aktivierung ein äußerst wirkungsvoller Zugang, um tiefsitzende Stressmuster und begrenzende Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen. Sehtraining kann auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene soviel mehr bewirken als nur die Unabhängigkeit von Brillen und Kontaktlinsen!

Schau vorbei und freu dich auf neue EinSICHTEN und Perspektiven!

Wann? Montag, 03.02 . 18-20 Uhr.

Wo? Im Mahina, Demmeringstr. 23, 04177 Leipzig

Kosten? 30 Euro

Anmeldung unter franziska@gluecklich-im-koerper.de

Stärkung der Sehkraft 12.1. 2020 10-12 Uhr

Fühlst du dich oft erschöpft und angestrengt? Hast du das Gefühl, immer schlechter sehen zu können und bald deine erste oder eine stärkere Brille zu brauchen? 

In diesem Workshop erhältst du einen Einblick in ganzheitliches Sehtraining nach der Bates- Methode und lernt effektive Techniken kennen, mit deren Hilfe du deine Augen und deinen gesamten Körper entspannen und Sehschwächen vorbeugen und reduzieren kannst. 

Für viele Menschen ist der Prozess der Sehkraft-Aktivierung ein äußerst wirkungsvoller Zugang, um tiefsitzende Stressmuster und begrenzende Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen. Sehtraining kann auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene soviel mehr bewirken als nur die Unabhängigkeit von Brillen und Kontaktlinsen!

Schau vorbei und freu dich auf neue EinSICHTEN und Perspektiven!

Wann? Sonntag, 12.01. 10-12 Uhr.

Wo? Im Mahina, Demmeringstr. 23, 04177 Leipzig

Kosten? 30 Euro

Anmeldung unter franziska@gluecklich-im-koerper.de

Female Empowerment Circle 16.1.2019 – 13.2.2019

Grenzen setzen. Ein Frauenkörpererlebnisworkshop.

Samstag, 26. 10. 2019 16-18.30 Uhr im Mahina in Leipzig:

Fällt es dir schwer, Nein zu sagen? Erspürst du, was die Anderen scheinbar wollen und brauchen und übergehst dabei oft deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche? Hast du Angst davor, abgelehnt zu werden oder andere zu verletzen, wenn du Grenzen setzt?

Damit bist du nicht alleine! Denn leider wurden die meisten Menschen- und speziell Frauen- in dieser Gesellschaft darauf konditioniert, ständig ihre Grenzen zu übergehen, um zu funktionieren und scheinbar die Harmonie zu wahren, anstatt für sich und ihre Bedürfnisse einzutreten.

Und so verlieren wir uns in Kontakten, lächeln und sagen „ja“, obwohl uns eigentlich nicht danach ist und geraten in Verwirrung, weil wir nicht mehr wissen, was wir eigentlich wollen und was das Außen von uns erwartet. Am Ende des Tages sind wir einfach nur erschöpft.

Gesunde Grenzen sind keine Abschottungs-Mauern, sondern ermöglichen authentischen Kontakt und persönliche Freitheit, was sich in einem sicheren, wohligen Lebensgefühl im Alltag ausdrückt.

Dieser Workshop lädt speziell Frauen dazu ein, neue, kraftvolle, Wege kennenzulernen, die eigenen Grenzen körperlich zu spüren und zu verteidigen und sich mit anderen Frauen auszutauschen. Durch Körpererfahrungsübungen kann der Kontakt mit den eigenen Grenzen ganz Ausversehen in das Unterbewusstsein integriert und in den Alltag mitgenommen werden… statt dass wir uns über das Thema den Kopf zerbrechen müssen. 

Ich freue mich auf deine Anmeldung unter franziska@gluecklich-im-koerper.de

Wann? Samstag, der 26.10 2019 von 16.00-18.30 Uhr (bitte sei 10-15 Minuten eher da, damit wir pünktlich loswirbeln können)

Wo? Mahina, Demmeringstraße 23, 04177 Leipzig

Für wen? Für Frauen

Kosten: 25-30 Euro nach Selbsteinschätzung